technische Grundlagen

Mit technischen Grundlagen zum Erfolg

 

Definition

Das Wort Technik stammt vom griechischen τεχνικός technikós und leitet sich ab von τέχνη téchne, zu Deutsch etwa Handwerk, Kunst, Kunstfertigkeit. Lernen Sie in unseren Grundlagenkursen die wichtigsten Begriffe in Bezug auf Technik und allem was dazu gehört. Je nach Kurs können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und/oder erweitern und sich somit beruflich besser aufstellen. Dies verschafft Ihnen in einer schnelllebigen Zeit einen enormen Wettbewerbsvorteil. Auch im privaten Alltag ist ein technisches Grundverständnis immer hilfreich. Die Technikon Akademie bietet ein weites Spektrum an innovativen Kursen und deckt fast alle Berufsfelder im technischen Bereich ab, wie zum Beispiel Luftfahrt, Mechatronik, Elektrotechnik oder Windkraft. Es fängt an mit Grundlagenkursen und geht bis hin zu individuell angepassten, auf spezialisierte Felder angepasste Kurse. Die Technikon Akademie steht Ihnen von Anfang an zur Seite und begleitet Sie auf den Weg in eine entwicklungsreiche Zukunft. 

Zielgruppe

Unsere Grundlagenkurse richten sich hauptsächlich an "Nichttechniker" z.B. aus dem kaufmännischen Bereich, die eine Karriere im Management eines Unternehmens, welches in der Tech-Branche tätig ist anstreben. Mit einer Ausbildung oder einem Studium in einem kaufmännischen Bereich sind Sie für solch eine Position zwar gut aufgestellt aber ohne Kenntnisse in dem Bereich, welchen Sie managen wollen, wird es schwierig das für Sie notwendige Vertrauen Ihrer Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Aber auch Techniker, die Ihre Kompetenzen in weiteren technischen Bereichen oder umgekehrt in einem kaufmännischen Bereich erweitern möchten oder für Techniker, die längere Zeit nicht mehr im technischen Bereich tätig waren und jetzt eine "Auffrischung" brauchen, um zum Beispiel in einem neuen, technischen Beruf besser Fuß fassen zu können, macht ein solcher Kurs Sinn. Ein Grundlagenkurs eignet sich zudem besonders gut als Vorbereitung auf einen Meisterkurs oder ein Studium. Dabei wird "Flexibilität" bei und groß geschrieben, denn Sie können an den meisten unserer Kurse ganz praktisch online teilnehmen.

Vorraussetzungen

Für die Teilnahme an einem unserer Grundlagen-Kurse gibt es tatsächlich keinerlei Vorraussetzungen. Ob Sie nicht mal einen Schulabschluss haben oder ein abgeschlossenes Studium, solange Sie motiviert sind und sich nicht sagen lassen, dass Sie etwas nicht können, sind Sie bei uns genau richtig, schließlich ist jeder seines eigenes Glückes Schmied. Nach Absolvierung eines Lehrgangs bekommen Sie ein Teilnahmezertifikat und haben grundsätzlich die Möglichkeit von unserem Partner, Technikon Personal neue Job-Angebote zu bekommen.

FAQ - Fragen und Antworten

Überlegen Sie sich immer genau, wo Sie sich beruflich mal sehen wollen und stellen sich dann Ihr Konzept auf. Es macht auf jeden Fall Sinn, Ihre bisherigen Kompetenzen durch neue Kompetenzen zu erweitern. Dann gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können natürlich direkt einen Fachspezifischen Lehrgang wählen. Sind Sie sich allerdings unsicher, welcher Lehrgang am besten zu Ihnen passt, können Sie auch einen Grundlagen Kurs wählen um erst einmal "rein zu schnuppern" um ein besseres Gefühl für die Materie zu bekommen. Selbstverständlich steht Ihnen unser Team jederzeit für eine persönliche, individuelle und ganz unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Eine Weiterbildung kann auch bedeuten, Dass Sie sich auf einen ganz neuen Berufszweig einlassen und dann kann es sinnvoll sein sich im Vorfeld auf eine Weiterbildung vorzubereiten. Auch nach einer längeren Lern- und/oder Berufspause sollte man dies zumindest in Erwägung ziehen. Zu unseren Vorbereitungskursen gehören z.B. unsere Grundlagenkurse, in denen wir grundlegende Fertigkeiten vermitteln und Sie auf die darauffolgende Weiterbildung vorbereiten.

Setzen Sie Ihre Prioritäten am besten auf Fachbereiche, mit denen Sie beruflich zu tun haben. Arbeiten Sie für ein Automobil Unternehmen, wäre der Kurs "Grundlagen der Kfz-Technik" naheliegend. Sind Sie in einem Unternehmen tätig, welches viel mit Elektrotechnischen Komponenten oder Dienstleistungen im Bereich Elektrotechnik zu tun hat, wäre der Kurs "Grundlagen Elektrotechnik" empfehlenswert. Beachten Sie aber immer, dass Sie auch persönliches Interesse an der Thematik haben sollten.

Man versteht darunter den allgemein bekannten technischen Entwicklungsstand und die darauf basierenden technischen Möglichkeiten zum erreichen eines bestimmten praktischen Ziels.

Für den Entwurf und die anschließende Ausführung von baulichen Anlagen, Maschinen oder technischer Objekte bestehen allgemein anerkannte Regeln der Technik, die als technische Grundlagen dienen. In den meisten Fällen sind diese kodifiziert, auch wenn dies nicht verpflichtend ist.

Nicht gefunden wonach Sie suchen?

Telefonische Beratung:
+49 179 672 32 78

Whatsapp:
Kontakt aufnehmen

Kontakt über E-Mail:
info@technikon-akademie.de

Suche: